Lektorat

Verlag Texthandwerk, Lektorat, Autor werden, selfpublishing, professionelles Lektorat, Profi-Lektorat, Buchlektorat, Autorenberatung

 

Hegen und pflegen

Der Klassiker aller Text-Überarbeitungsangebote ist in den Augen vieler Menschen das Korrektorat. Aber, Achtung: Da wird wirklich nur nach Schreibfehlern gesucht, auf die Zeichensetzung geachtet… mehr nicht. Ganz ehrlich: Diese Billig-Variante bereitet fast allen Menschen, die Texte und Bücher lieben, regelrecht Bauchschmerzen. Denn dann gilt die Vereinbarung, dass alles ignoriert werden muss, was nicht bezahlt wird. Und das kann ziemlich viel sein…. Als Germanistin habe ich die deutsche Sprache studiert. Und, ja: Ich liebe sie! Darum biete ich Ihnen kein Korrektorat an. Was manche an dieser Stelle für „preiswert“ halten, ist für mich rausgeworfenes Geld: Wenn ich etwas finde, das nicht im Rahmen einer reinen „Rechtschreibprüfung“ korrigiert werden kann, müsste ich es übersehen. Finde ich wenig sinnvoll.

Lektorat: Textüberarbeitung „all inclusive“

Ich nenne es „erweitertes Lektorat„. Und es ist meiner Ansicht nach DAS Mittel der Wahl, wenn Sie am Ende einen perfekten Buchtext haben wollen. Das klassische Lektorat beinhaltet zwei Durchgänge – und genau das biete ich Ihnen an. Beim ersten Durchgang liegt das Augenmerk  auf Struktur, Logik, Aufbau, der zweite befasst sich mit sprachlichen Feinheiten wie Stil und dem „Ton, der die Musik macht“. Natürlich werden auch grammatikalische Ausrutscher, Satzzeichen und Schreibfehler korrigiert – also „all inclusive“. Und wenn es Sinn macht, habe ich schon zu Beginn des Lektorats Ihre Buchvermarktungs-Strategie im Hinterkopf. Die sollten wir natürlich vorher gemeinsam festgelegt haben. Also: Lassen Sie uns drüber reden!

Hinweis: ohne Beratung keine Individualität!

Oft ist es schwierig zu entscheiden, wie der Autor, die Autorin „tickt“: Ist diese sprachliche Eigenheit Absicht oder nicht? Warum sind manche Passagen eines Buches sehr ausführlich, andre dagegen extrem knapp? Hat das Gründe, macht das Sinn? All das kann ich oft nicht wissen, wenn ich kein einziges Mal mit Ihnen gesprochen habe. Darum sind die vielen Billig-Angebote der Textbearbeitung auch sehr mit Vorsicht zu genießen.. Denn jeder Text ist so individuell wie der Mensch, der ihn geschrieben hat. Nutzen Sie mein Beratungsangebot! Wenn es umfangreicher wird, wenn Sie Ihren Standpunkt suchen, Ihren Stil, Ihre Haltung – oder mit irgendetwas hadern, dann empfehle ich Ihnen meine Coaching-Angebote: www.personal-textcoach.de

Das Fachlektorat: Recherche inklusive

Wenn Sie über Fachthemen schreiben, sich nicht sicher sind, ob inhaltlich alles stimmt…, dann wird zusätzlich zum Lektorat gründliche Recherche notwendig. Als Journalistin habe ich das natürlich auch gelernt und biete es Ihnen – inklusive Lektorat –  ebenfalls an.

Ein Exposé für Ihr Buch

Wenn Sie vorhaben, sich einen „echten Verlag“ zu suchen – also nicht unter die Selfpublisher zu gehen – brauchen Sie vor allem eines ganz dringend: ein gutes Exposé zu Ihrem Buch. Auch das können wir für Sie schreiben. Hier wie überall: natürlich nur in enger Kooperation mit Ihnen!

Ja, ich möchte eine Anfrage starten: Was kostet das professionelle Lektorat oder ein Exposé für mein Buch? haken-300x179-d

Anmerkung:
Um den Aufwand abschätzen zu können, brauche ich mindestens ein Kapitel Ihres Textes zur Ansicht. Besser gleich das ganze Dokument. Ich versichere hiermit verbindlich: Das werde ich absolut vertraulich behandeln! Niemand außer mir bekommt es zu sehen!


 

Newsletter gefällig?

„schön & eigensinnig, sichtbar & unruhig“ – das ist der Titel meines Newsletters in Kooperation von Unruhe- und Texthandwerk.
Er erscheint monatlich, liefert unter anderem Schreibtipps und Neuigkeiten aus der Welt von Buch und Selfpublishing. Abo-Möglichkeit und mehr bei der Texthandwerkerin.

Ich möchte über neue Beiträge per Mail informiert werden

Über Bloglovin‘ folgen? Gern!